Freund/innen dieses Blogs

hererofrau, hexe 50, berit, dendrobium, Stella, Limone, vanessa,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
augenaufschlag, deli21, diara, uschili,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3943 Tage online
  • 9480 Hits
  • 5 Stories
  • 128 Kommentare

Letzte stories

Liebe Veronika,...

...mah so lange schon ist Dein Blog ohne... vivi,2010.06.27, 06:18

hallo veronika!

hab gesehen, das du online bist! wie geh... marieblue,2008.05.07, 15:35

spät,

aber doch. hallo veronika! ich bin "erst... ercabi,2008.01.15, 20:08

@Hallo

Habe mal in Deinen Blog geschaut und den... haasi1,2008.01.15, 19:57

Hallo zurück!

Computertechnisch kenn ich mich leider n... diara,2007.11.12, 15:14

@Diara & Schokki

Bin ich froh, dass du mir scheinbar nich... veronika,2007.11.12, 13:07

Liebe Veronika

du brauchst dich absolut nicht bei mir e... diara,2007.11.12, 12:15

@veronika

Das glaube ich dir mir ging es genauso,... schokki,2007.11.12, 11:29

Kalender

Februar 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventkale... (Aktualisiert: 10.12., 15:58 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.12., 14:00 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 10.12., 13:57 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 5.12., 17:56 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 3.12., 13:03 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 29.11., 20:15 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 29.11., 20:10 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 26.11., 23:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
Mittwoch, 28.02.2007, 11:29
Hallo ihr Lieben!

Muss nur kurz etwas loswerden. Habe da eine Arbeitskollegin, die über meine weißen Haare, die ich jetzt vermehrt bekomme, ganz schockiert war und überhaupt nicht versteht, dass ich nicht sofort losrenne und sie mir färben lasse. Was sagt ihr dazu. Bei der Gelegenheit wollte ich fragen, ob es mehrere 45 bis 47jährige im Forum gibt?


 
weisses häärchen
nein musst nicht losrennen, wenn du dich wohl fühlst damit, würde ich es nicht machen, nur weil es andre sagen, ich bin 40 habe auch vermehrt weisse haare und färbe sie mir aber nur weil ich mich selber wohler damit fühle

lg lockerl
 
Weiße Haare
Ich bin "noch" 38 Jahre alt oder doch schon eher 39, wo der Geburtstag ja jeden Tag näherrückt?!
Ich färbe die Haare schon ewig, also schon, bevor ich überhaupt ein weißes Haare hatte. Viele sind es jetzt auch (noch) nicht, vereinzelt gibt es halt ein paar. Mit dem Haare färben sollte es jeder halten, wie er möchte. Würde ich da auch nie einmischen bei anderen Leuten, weil es eine Privatsache ist!

 
Danke Lockerl
für die netten Worte. Glaube werde diese Arbeitskollegin meiden, denn die hat öfters solche Meldungen. Sie war nämlich einmal ziemlich dick und ich hatte gerade so eine Laufphase und war relativ schlank. Jetzt ist es umgekehrt, sie hat auf einmal so einen Fitnesstrip und ich hab leider sehr viel zugenommen. Da hat sie mir eines Tages so süffisant gesagt, dass ich jetzt eigentlich den größeren Hintern hätte. Es stimmt zwar, aber mir wäre es nie eingefallen, als sie so stark war, eine derartige Meldung zu machen. Ich bin nämlich so ein Mensch, wenn mir etwas nicht gefällt, dann gebe ich keine Kommentar ab, schon gar nicht wenn ich wem damit wehtun könnte.
 
auf so kollegen kann man verzichten
leider ist das deine kollegin die du jeden tag siehst, aber gottseidank kannst du dir deine freunde selbst aussuchen, also ich dürft da sowieso anders sein, denn solchen aussagen stehe ich drüber bzw. gibts saures zurück gggg
 
diese Kollegin
hat doch einen Knall!
Aber viele, die mal dick waren und dann abnehmen, sind sowieso die Schlimmsten!!!
 
Vanessa
du bist super. Ich glaube, ich sollte mehr auf Angriff gehen und bin jetzt so richtig aufgebaut, um zurückzuschlagen. Leider ist sie die Einzige, die lebhaft ist, sonst bin ich eher von Leuten umgeben, die von sich aus nicht viel reden. Da muss der Schmäh schon immer von mir kommen und das kann auch anstrengend werden.
 
Es graut schon lang
Bin mittlerweile 41 aber meine ersten grauen Haare hatte ich mit 28 und seitdem färbe ich auch,früher warens nur Strähnchen jetzt muss ich schon komplett färben.Wenn sie dich nicht stören,du musst dich wohlfühlen!!
Ich hab auch so eine Kollegin,die manchmal ganz besorgt hast,fehlt dir was du siehst so blass aus ?? obwohl ich mich beim Blick in den Spiegel eigentlich toll fand.
Lass dich nicht ärgern.
 
@veronika
Manchen Leuten mußt du einfach die "Schneid abkaufen", wie man so schön sagt bei uns. Dann hast du Ruhe und die suchen sich neue Opfer.
 
Hi,Veronika
Ich bin ende des Jahres 45 und ich habe auch schon weiße Haare. Meine Haarfarbe nennt sich "Aschblond" und genauso schaut sie auch aus. Meine Kinder sagen immer ich schau staubig aus,nett oder? Färben mag ich aber nicht weil mich dann der nachwachsende Haaransatz stört.
Müsste alle paar Wochen nachfärben und das ist bei den Friseurpreisen nicht drin. Aber ich gebe mir ab und zu eine Tönung ins Haar, wäscht sich nach ein paar Haarwäschen wieder herraus.
Und deine Kollegin ist eine Blöde Zicke. Wenn du dich woll fühlst ist alles OK.
Lg Uschili
 
Uschili
Danke für deinen guten Tipp. Habe das mit dem Tönen schon von einer anderen Dame gehört. Jetzt werde ich es doch einmal probieren. Mal sehen, wie das aussieht. Freut mich, dass im Forum auch Mädels meines Alters sind, denn wenn ich die Geburtstagsliste ansehe, dann muss ich mir eingestehen, dass die Zeit dahingerast ist und ich habe es vor lauter Arbeiten, Sorgen und Pflegen nicht so richtig mitbekommen. Habe mich eigentlich schon sehr gefreut, dass ich, nachdem mein Sohn 15 geworden ist, und vieles ohne meine Hilfe schaffen will, wieder mehr meine Interessen wahrzunehmen, aber da meine Mutter vor ca. 2 Jahren gestorben ist, und ich meinen Vater zum Großteil pflegen muss (er kann nach einem Schlaganfall vor 10 Jahren nicht mehr reden, rechte Hand ist gelähmt und den Fuß zieht er nach). Bin berufstätig, 35 Stunden, 2 Stunden pendeln. Leider werde ich vor lauter Frustessen immer dicker und dicker. Ein richtiger Teufelskreis.
 
@veronika
Musst du JEDEN TAG 2 Stunden pendeln? Wahnsinn, das könnte ich mir gar nicht vorstellen! Ich fahre ca. 3 Minuten bis zum Büro, habe Gott sei Dank weder eine Ampel noch eine Kreuzung, daher geht es immer so schnell.
 
Liebe Vanessa
Ja ich muss 2 Stunden pendeln, weil ich schon seit 27 Jahren in Wien (immer in der selben Arbeitsstelle) arbeite und wir das Geld brauchen (Hausbau usw.) So würde es mir ja gar nicht mehr so viel ausmachen, aber da ist mein Vater und der will auch jeden Tag (mittlerweile habe ich auf jeden 2.Tag heruntergeschraubt) mit dem Rollstuhl spazieren gefahren werden. Und da wird mir, vor allem im Winter die Zeit knapp (weil es da so schnell dunkel wird und das wäre es gut wenn ich nicht noch 2 Stunde zum Nachhausfahren benötigen würde). Aber jetzt ist es schon viel länger hell und da kann ich auch noch um 17.00 Uhr eine Runde mit meinem Vater fahren. Er braucht da so sehr, weil er eh den ganzen Tag allein ist und den Tod meiner Mutter noch nicht verkraftet hat und auch nicht verkraften wird (57 Jahre verheiratet).

LG
 
@veronika
Das finde ich aber SEHR NETT von dir, dass du dich so um deinen Vater kümmerst, obwohl du selber schon Stress genug hast. Meine Hochachtung, kann ich da nur sagen!
 
Vanessa
Danke für deine Hochachtung hilft mir sehr). Muss aber zugeben, dass ich manchmal schon sehr verzweifelt bin und nicht weiß wie lange das noch geht. Leider kann er ja auch nicht sprechen, da er auf Grund eines Schlaganfalls vor 10 Jahren die Sprache verloren hat. Er will mir immer etwas erzählen und ich finde meistens nicht heraus, was ihn tagsüber beschäftigt hat und was er gesehen und gehört hat, denn ich bin ja in der Arbeit. Es ist manchmal die Hölle. Oft probier ich es zu erraten, aber oft gehe ich dann weinend von ihm weg und muss aufgeben. Aber oft Stunden später fällt mir ein was es sein kann und dann kann ich ihm helfen. Er wird jetzt im März 85 Jahre.
 
@veronika
Das verstehe ich, wie schwer das dann oft ist für dich. Aber ich glaube, dass es für ihn trotzdem wichtig ist, dass du ihn besuchst. Hast du keine Geschwister?
 
Vanesse
Ich habe schon Geschwister (2 Brüder). Aber die haben wenig Zeit bzw. ich bin die einzige Tochter d.h. Frau d.h. alles machen und können müssen. Muss auch nocht dazusagen, dass ich gleich nebenan in meinem eigenen Haus wohne. Das Sparzierenfahren und reden ist nicht das Einzige. Muss Abendessen herrichten, dann am Abend ihn zu Bett bringen, da er sich ja nicht gut selbt ausziehen kann. Am Sonntag die Tabletten für die ganze Woche einteilen (ca. 104 Stück), am Samstag kommt er in die Badewanne. Wochenende kochen und noch mehr für ihn da sein d.h. nicht stundenlang irgendwo hinfahren können oder Blitzbesuche machen usw. usw. In der Früh kommt die Heimhilfe und macht ihm das Frückstück und zu Mittag kommen sie auch für eine halbe Stunde. Das wars dann. Für die vielen Arztbesuche muss ich mir dann immer einen Urlaubstag nehmen. So jetzt möcht ich dich aber nicht mehr mit meiner Geschichte belasten. Vielen Dank für dein Mitgefühl.
 
@veronika
Bewunderswert kann ich da nur sagen! Ich glaube nicht, dass sowas "üblich" ist hier in unseren Breiten! Vor allem nicht, wenn die "Kinder" berufstätig sind.
Du wohnst dann wohl in NÖ oder Bgld. wenn du jeden Tag 2 Stunden fährst, oder? Ich bin übrigens aus Tirol.
 
Vanessa
Du bist eine Tirolerin, find ich super, ihr Tiroler seid bei meinen Lieblingsbundesländern sehr weit oben. Ich bin aus Niederösterreich. Schade nur, dass du so weit weg bist, da sinkt die Chance dich persönlich kennenzulernen enorm.
 
@veronika
Das freut mich natürlich, dass ich zufällig aus einem deiner Lieblingsbundesländer stamme!!! Habe mir jetzt gerade Gedanken gemacht über dieses Thema und bin draufgekommen, dass ich gar keine Lieblingsbundesländer habe in Österreich...
Aber meistens bin ich halt in Tirol, Salzburg und Kärnten unterwegs und daher mag ich diese 3 Bundesländer besonders gerne.
 
Hallo Veronika,
ich hab mir grad deinen Blog durchgelesen, und muss schon sagen du bist eine bewundernswerte Frau. Arbeiten, Kinder, Haushalt und dann noch den pflegebedürftigen Vater.
Es bleibt immer an den Frauen hängen die Eltern zu pflegen. Meine Mutter hat ihre Oma gepflegt, sie war eine wirklich böse Frau und auch bettlägrig und brauchte Windeln usw....
Seitdem weiss ich eigentlich dass ich das nicht könnte, mich so aufzuopfern, ich weiss nicht warum aber mir fehlt da was. Ich glaube ich könnte das nicht einmal bei meinen Eltern. Ich bewundere dich, ich glaube ich müsste vor Mitleid immer weinen - wenn ich an die Situation denke, dass dein Vater reden möchte und du ihn nicht verstehen kannst, werde ich richtig traurig.
Dein Vater kann stolz auf dich sein!!!
  • FrauT,
  • 2007.03.01, 14:25
 
@trapeline
Mir geht es genau wie dir, ich glaube nicht, dass ich zu sowas überhaupt in der Lage wäre!!!
 
Trapeline und Vanessa
Vielen Dank für eure sehr netten Worte und Kommentare. Glaubt mir jeder kann das. Ausserdem gibt es noch schlimmere Stufen von Pflegebdürftigen, die ganz elend dahinsiechen müssen und dann denke ich mir, wenn ich grad wieder einmal verzweifelt und traurig bin, dass ich es so gesehen eh nocht gut hab.
Außerdem hab ich mir in der Mittagspause das Buch "Bestellungen beim Universum" (Empfehlung habe ich aus einem Blog, leider weiß ich nicht mehr von wem) gekauft, das mir sicher auch guttun wird.
 
@veronika
Wo bist du denn heute, keine Zeit fürs Forum? Ich hoffe, dich bald wieder anzutreffen hier!!!
 
Vanessa
Guten Morgen Vanessa!

Bin schon wieder da, hatte am Freitag einen Urlaubstag, weil ich nach einigen Monaten endlich wieder mit meinem Mann aus war. Wir wollten uns ein Kaberett (auf dem Land) ansehen. Habe den Tisch vor 8 Wochen bestellt und was war, die Veranstaltung wurde kurzfristig abgesagt. Da plane ich endlich etwas (weil wenn es nach meinem Mann geht, würden wir immer zu Hause sitzen)und dann ist es wieder nichts. War leicht frustriert und habe gleich 2 Cocktails getrunken. Die waren wenigstens lecker. Werde aber mit dem Fortgehen nicht locker lassen, denn jetzt ist die Zeit gekommen endlich auf uns zu schauen. Wir sind in den 15 Jahren unserer Ehe vielleicht 10x weggewesen, weil wir ja niemanden für unser Kind hatten. Außerdem hab ich je meinen Vater, wo ich auch nicht so aus kann. Aber am Donnerstag war mein 15jähriger so nett und hat ihn zu Bett gebracht. Außerdem waren wir nus 3 km entfernt.
 
Vanessa
Man merkt bei mir es ist Montag, daher die vielen Rechtschreibfehler. Muss noch einen Kaffee trinken, bevor ich etwas schreibe.

LG
 
Veronika
meine Hochachtung! Wow, du kannst stolz auf dich sein!!!

Und wegen der Haare - ich denke, dass nicht nur Männer mit weißem Haar gut aussehen. Da gibt es so ein Model, ich weiß nicht wie die heißt, aber die hat total weiße Haare, weil die ist schon ca. 60 glaub ich und noch sehr gefragt, die gefällt mir total gut... Glaube, die würde nicht eine sooo tolle Ausstrahlung haben, wenn ihr Haar gefärbt wäre. Ich selbst kann da nicht mitreden, habe nicht mal ein einziges graues Hääärchen. Noch nicht, wird sich auch mal ändern..
 
Weiße Haare
Ich habe seit meinem 13.Lebensjahr weiße Haare, die immer mehr wurden.

Ich bin 33 Jahre jung und zu 90%ig weißhaarig. Ich färbe mir die Haare 2-3x im Jahr weißblond und den Nachwuchs sieht man kaum zu den gefärbten Haaren.

Wenn du dir mit den weißen Haare gefällst, dann lass deine Arbeitskollegin geschockt sein.

lg.
elli.

 
Hallo Elfe One
Danke für deine Zeilen, die Hoachachtung eines lieben Menschen zu bekommen ist besonders schön und tut so gut. Das mit den weißen Haaren habe ich ob der vielen netten Rückmeldungen gut verarbeitet. Ich weiß auch nicht warum ich in letzter Zeit auf gemeine Mitmenschen gar so stark reagiere. Der Wechsel klopft an und da ist man um vieles empfindlicher als sonst. Muss mir was einfallen lassen, ohne gleich Tabletten zu schlucken.

Liebe Grüße
 
Liebe Eliza
Danke für deinen Kommentar. Gut, dass du mir von dir berichtest. So bin ich absolut nicht allein mit meinem "Problem", das ja eigentlich keines ist. Das war nur diese dumme Arbeitskollegin, von der ich mich jetzt distanziert habe.

Liebe Grüße
 
Distanz
Wird wahrscheinlich das Beste sein. Sie hat höchstwahrscheinlich ein Problem mit weißen Haaren, aber nicht du. Du bist selbstbewusst und stehst zu dieser Farbe.

Was sagen bitteschön schon weiße Haare aus???

Wie gesagt, da ich schon als Kind weiße Haare hatte sehe ich das nicht wirklich ein Zeichen vom Alt werden an. Die Oma meines Freundes ist 87 Jahre alt und ich habe um vieles mehr weiße Haare als sie. hihi

Früher färbte ich meine Haare schwarz (was meine Naturhaarfarbe ist), aber das Nachfärben war mühsam, weil ich sooft es machen musste. Meine Haare wachsen im Schnitt 1,5 - 2 cm im Monat. Wenn ich es für ein paar Monate nicht machte, war der weiße Kranz oben herrlich. Die Blicke von den Leuten war einzigartig. hihi Der Kontrast war halt sehr auffällig.
Jetzt mit den weißblonden Haaren ist es ideal.

Meine Friseurin erzählt mir immer, dass viele Frauen gerne so ein weißblond wie ich hätten, aber es fast unmöglich ist. Dass man da immer soviel bleichen muss, wenn halt eine Frau dunkle Haare hat.

Wie alt ist deine Kollegin eigentlich?

lg.
elli.
 
Liebe Veronika!
Ich kann mit "weizensemmelblondgefärbten" Haaren aufwarten.... aber ich habe 3 GRAUE Haare!!!! Echt!!!!

Ich bin 32.... nicht Deine Zielgruppe... oder wie???

Muss ich erst mehr graue Haare bekommen!!!!

Alles Liebe!

Ganz lieben Gruß!!!

Josie
  • josie,
  • 2007.03.05, 12:19
 
noch nicht ganz....
45! Ich bin 42 und hoffe, daß ich deadurch nicht als zu jung ausscheide ;-))
Also ich hab auch schon viele graue Haare. Meine sieht man aber nicht, weil ich schoin seit Jahren färbe, genaugenommen seit 20 Jahren. Aber wenn sie nachwachsen und ich meinen Haaransatz betrachte, dann entdecke ich viele viele weisse Haare. Hab mal meine Friseurin gefragt, ob ich nicht langsam auf weiss umsteigen sollte...also heller machen die Haare und weisse Strähnen färben. Geht nicht :-( Frau kann Haare nicht weiss färben lassen......darum bleib ich bei bunt !

Grüße
VreiVrau Sonja
 
@Veronika
Tabletten schlucken wozu??? da müssten wir das wohl alle tun, weil jede einzelne von uns hier, jemanden in seinem Leben kennt, der ihn nicht mag, und deshalb blöd redet. Das kennen wir alle, aber deswegen Tabletten schlucken?? Lieber lernen damit zu leben, du kannst nicht 100% Fans haben, das ist auch nicht Sinn der Sache...
Lerne, dass dir sowas egal ist, die hat ja ein Problem mit deinen Haaren, nicht du, da gib doch lieber ihr Tabletten (Baldrian) damit sie deine Farbe nicht so aufregt. hihi
 
@ veronika
hi, ich bekomm in letzter zeit auch weiße haare, aber ich färb sie auch nicht, das mit dem tönen kannst du dir auch sparen, die weißen kommen schon nach 2 mal waschen wieder durch, also hab ich das auch gelassen. meine tochter meinte mal, warum ich sie mir nicht färb, aber ich mag dann den nachwuchs sicher nicht, und außerdem das viele gift, wenn du das jahrelang machst, kannst du krebs bekommen. meine friseurin will mir schon seit jahren wenigstens strähnchen einreden, aber ich weiß auch nicht. so schlecht find ich meine farbe nicht ist halt ein normales braun, was solls.
vielleicht ändert sich meine meinung einmal, aber wenn ich so weiße haare wie meine oma bekomm, könnt ich mir vorstellen, dass ich das auch lasse, aber schau ma mal!
lg silvi
 
Elfe One
Liebe Elfe One!

Mit Tablettenschlucken habe ich die Wechseljahre gemeint (habe mich da wahrscheinlich nicht gut ausgedrückt). Ich meinte eher pflanzliche Produkte wegen der Gemütslage. Muss erst meinen Weg finden, was gut ist.

Grüße
 
@Veronika
da bin ich aber beruhigt!!! ja es gibt sicher einige gute Sachen, die in den Wechseljahren gut helfen, und nicht nur Hormontabletten mit so vielen Nebenwirkungen...

Das richtige finden ist sicher auch Geduldsache, weil ja jede Frau anders ist, anders reagiert und andere Beschwerden hat. Manche haben ja überhaupt keine! Wow toll, so wird es bei mir auch sein!!!! Ich will das so!!! Und mein Körper hat sich deshalb daran zu halten!!! (Hoffentlich liest der das jetzt) hihi
 
Warum auch?
Warum solltest du auch losrennen,wenn du kein "problem" damit hast-gut so!
Außerdem bleibst du die gleich ob mit grauen Haaren,roten,braunen.............manchen Frauen steht es auch diese grauen Haare.
Ich finde es schade daß wenn man nicht der Norm entspricht gleich zugequatscht wird mit guten Ratschlägen
so durch die Blume wie kannst du nur,bitte ändere dies und jenes-was ist wenn ich gar nix ändern möchte???
Es gibt wichtigere Sachen im Leben nämlich sich gut zu fühlen,Spaß zu haben ,Zufriedenheit,Menschlichkeit.
Manche Leute kümmern sich mehr um sogenannte Probleme als um Sachen die wirklich Aufmerksamkeit verdienen Freunde zb
Mit den besten Grüssen
Diara
  • diara,
  • 2007.03.05, 13:22
 
Weiße Haare färben
ist nicht so einfach. Das hat mir meine Friseurin erzählt, weil es einige Frauen gerne hätten. Meine weißen Haare muss man ja nicht bleichen. Ich bekomme immer einen sehr schönen weiß-blonden Effekt, den haben die wenigsten. Und in der Disco leuchte ich nicht. hihi

Wenn du deinen Ansatz wachsen lässt und dann die dunklen Haare immer Monat für Monat kürzt und dann auf heller umsteigst. So habe ich es gemacht, wie ich von schwarzen Haare auf weißblone umstieg.

Dann widerum Frauen färben ihre Haare doch immer. Egal, ob es weiß darunter wird oder nicht.
 
@Diara
da gebe ich dir total recht...
 
Eliza
Hallo Eliza!

Meine "liebe" Kollegin ist 42 Jahre und sie hat gemeint sie wird nie weiße Haare bekommen. Freue mich auch sehr über deinen Kommentar. Wie ich sehe bin ich nicht allein. Ich war noch immer nicht färben oder sonstiges, mir gefallen sie jetzt auf einmal sehr gut. Die "Women-Gemeinde" hat mir sehr geholfen.

Vielen Dank
 
Josie
Hallo Josie!

Natürlich bist du auch meine Zielgruppe. Ich dachte nur, dass die "Jüngeren" andere Sachen hören wollen als meine weißen Haare oder Wechselbeschwerden. Ihr habt ja noch den wunderbaren Abschnitt "Jungmutter und Familienaufbau" vor euch oder befindet euch mittendrin. Lese die Kommentare von den "Jungen" sehr gern, die wunderbaren Babyfotos und Familiengeschichten. Ich weiß, ich bin mit 47 Jahren nicht alt, aber die Hälfte habe ich trotzdem schon hinter mir, wenn nicht mehr. Es ist eben so. Darum bin ich bestrebt noch ganz viele tolle Sachen zu machen.

Liebe Grüße
 
Oh - Gut so...
.... dann werde ich Dir sofort über die nächsten grauen Haare "Bericht" erstatten!!!

Lieben Gruß!

Josie
  • josie,
  • 2007.03.05, 13:37
 
Wollknäuel
sorry tut mir leid - ich hatte Krebs da hatte ich noch nicht Haare gefärbt.
Seit 10 Jahren strähne ich regelmässig und ich hatte noch keinen Rückfall.

Bitte heutzutage bekommt man von allem und jenem Krebs - ich trink auch Cola-Light! Oder esse Pommes vom Mäci - sollt ja auch alle krebserregend sein, oder????

Also sollt ich graue Haare bekommen werde ich sicher alle 3-4 Monat mal färben- und das Krebsrisiko auf mich nehmen.

Übrigens zuviel Sonne ist auch krebserregend und Zigaretten und die Pille und und und......
  • FrauT,
  • 2007.03.05, 13:44
 
Für dich Veronika!
finde ich echt klasse daß du damals deinen Mann geholfen hast mit dem Kontoausgleich ist sicher nicht leicht gewesen aber alles geht wenn man nur will!
Keiner hat heute soviel Geld,dqaß er es beim Fenster rausschmeißen kann jeder muß schauen daß es für´s ganze Monat reicht.
Freue mich schon wenn ich wieder arbeiten gehen dann bleibt auch ein wenig übrig denn Karenzgeld ist nicht gerade viel-
weißt du auf was ich mich am Meisten freue auf einen Urlaub Strand Meer Sonne und die Kleine kann sandspielen die Jungs Wasserrutschen,daß wird toll-war schon lange nicht mehr auf Urlaub und vermisse das Meer
Danke für deinen Kommentar
Diara

wie schaut es bei euch aus mit Urlaub fahrt ihr weg oder macht ihr Urlaub zu Hause?
  • diara,
  • 2007.03.07, 12:42
 
Liebe Diara!
Wir fahren heuer nicht auf Urlaub, da wir so ziemlich alles Ersparte für unsere Zähne opfern mussten (Implantate). Ich persönlich verzichte gerne, weil unser Hund im Urlaub immer Ekzeme auf Grund der Hitze bekommt und dann die lange Autofahrt auch nicht gut ist, denn da hat er Zeit zum Kratzen. Außerdem habe ich ja meinen pflegebedürftigen Vater und da kann ich mich sowieso nicht entspannen, wenn ich da im Ausland bin. Ich möchte aber, dass mein Mann und mein Sohn wenigstens eine mehrtägige Motorradtour machen, damit sie ein paar Tage weg kommen und mein man sich von den vielen vielen Überstunden, die er für unser Budget macht, erholen kann.
Freue mich für dich und deine Familie, dass ihr wegkommt, ihr habt es wahrlich verdient.

Bis zum nächsten Kommentar, alles Liebe
 
hi Veronika!
Leider ist dieses Jahr auch kein Urlaub in Sicht,erst wenn ich wieder arbeiten gehe unser ganzes Erspartes steckt in unserem Auto gott sei Dank schuldenfrei damals als unsere Tochter geboren wurde kamen wir mit einem Kombi nicht mehr aus,deshalb muß der Urlaub noch ein wenig warten aber macht nix,Vorfreude ist die schönste Freude
Diara
  • diara,
  • 2007.03.07, 14:49
 
Weiße Haare
Hi,
also ich bin zwar etwas jünger, aber da ich schwarze Haare habe von Natur aus, hab ich auch schon weiße Haare-leider. Ich hab versucht mir die immer auszureißen, aber das waren immer mehr. Seit vorigem Jahr färb ich sie mir und in dem Zuge hab ich mir auch rote Strähnen machen lassen. Die meisten sagen das man die weißen Haaare nicht gesehen hat. Aber mich haben sie gestört und sie stören mich weiter hin wenn ich welche sehe. Die schwarze Haarfarbe ist aber so dezent, daß man die Färbung nicht mal sieht. Aber ich finds gut wenn ich die weißen Haare nicht sehe:)
Aber wenn einer meint ihm ist das egal, dann find ich das voll ok. Jeder soll tun was er will. und wenn man sich wohlfühlt mit weißen, blonden oder pinken Haaren ist das jedem sein eigenes Problem.

In diesem Sinne
lg
EvFe
  • evfe,
  • 2007.03.31, 20:49
 
nun, ich habe mir auch immer die haare gefärbt.
zur zeit ist das nicht möglich, und jetzt komt halt der nachwuchs durch.ich sehe erst jetzt, das doch viele graue dabei sind.
na und, ich lasse es mal rauswachsen, das ich sehe wie es im ganzen aussieht. ob ich später wieder nachfärbe überlasse ich dem zufall.
grau ist doch nur eine farbe.Es kommt auf die Einstellung an , und da kann man treotzdem herrlich jung sein!
 
spät,
aber doch.
hallo veronika!
ich bin "erst" knappe 39. doch bei mir gibt es auch schon vereinzelte weisse haare. falls es mit der zeit mehr werden, glaube ich, dass ich sie mir auch nicht färben werde.
liebe grüsse von ercabi